Im Sommerloch

Prolog Ich könnte über meine Erfahrungen und Beobachtungen mit dem “Eingesperrtsein” der Anderen unter Corona-Bedingungen schreiben. Wie sie alle auf mein Schnecken-Niveau ausgebremst wurden. Über meine Genugtuung, Andere “ausgebremst” zu erleben. Über die Ungeduld, das Ringen der Anderen mit dem viel zu langsamen, viel zu unvollständigen Wieder-Fahrt-Aufnehmen. Davon schreibe ich aber nicht. Hebe ich mir […]

Still jetzt! – 3 Strategien gegen Geplapper im Kopf

Ich hatte Zeiten, da war ich nie allein. Immerzu war Geplapper in meinem Kopf. Über das, was ist, was war und was noch kommt. Das Geplapper diskutierte über vergangene Situationen und griff Kommendem vor… Und das ungefragt! Nie herrschte Ruhe! Und ich bemerkte dieses Dauerfeuer nicht… Geplapper im Kopf Hinter dem Geplapper versteckt sich bekanntlich […]

Frühling vor dem Küchenfenster

Eine Vorlese-Geschichte Auf die Idee bin ich durch einen Aufruf in der Lokalzeitung gekommen: Ein Betreiber 2er Seniorenheime in meiner Heimatstadt rief dazu auf, Ostergrüße an seine Bewohner zu verschicken! Dem Aufruf bin ich gefolgt. Im Laufe der Woche ist in mir der Plot für eine kleine Geschichte gereift, die unterhaltsam aber aber ganz nah […]

Zuhause

Ich mach es kurz. Das Postfach ist jeden Tag aufs Neue geflutet mit heilsbringenden Botschaften oder Angeboten. Hier dann auch meine 😉 Ich habe einfach zusammengetragen, was mir so gefällt. Vielleicht ist was für dich dabei! GedankenFutter | Wir wachsen jeden Tag Die Welt in uns drin Dankbarkeit | Bleib fokussiert auf das Gute. Ich […]

Ohne Worte #1 | Beim Neurologen

Ganz ehrlich. Mir fällt keine prägnante Überschrift ein. Und ich habe keine Idee für ein passendes Beitragsbild… Und das hier ist auch kein ganzer Artikel. Eher eine Glosse. Aber zum Nichtaufschreiben isses zu schade… Also los! Vorfreude geht anders. Einmal in 365 Tagen passiert es. Eine Schwester der neurologischen Praxis sagt am Telefon: „Na Sie […]

Mit meiner MS in Indien #4 – Versuch einer Essenz

Immer wieder werde ich angeschrieben mit der Frage, wie ist das nun mit der Ayurveda-Kur, die ich gemacht habe. Ob ich’s nun empfehlen kann oder nicht… Ob’s mir was gebracht hat oder nicht… Also erlaube ich mir drei Jahre nach meiner letzten Therapie eine Zusammenfassung, eine Essenz aus insgesamt 165 Tagen Aufenthalt in einer Ayurveda-Klinik […]

Coimbraprotokoll und MS – #12 Spezial: Mindset

Im Spätsommer war ich bei meinem Protokollarzt (PA). Das erste Mal seit meinem Einstiegsgespräch vor zwei Jahren! Und wieder waren es ganze 2 Stunden. Darin eingepackt Über Symptome und Werte Was mein PA sagt… Also! Er ist zufrieden. Ich bin auf gutem Wege. Mein Parathormon (PTH) hat den gewünschten Minimalwert erreicht, das bedeutet, dass dieses […]