Über Selbstbehauptung und mein persönliches #standwithukraine

„Die Klügere gibt nach.“„Um des lieben Friedens willen…“ Ich bin doch die Große Das sind Sätze, Glaubenssätze, mit denen ich aufwuchs und die ich verinnerlicht habe. Beispiel: Ich habe eine 4 Jahre jüngere Schwester, schon immer viel durchsetzungsstärker als ich. Sie wollte in Kindertagen sehr oft genau das Spielzeug, was ich hatte. Wir stritten darum. […]

Warum für mich Ostern das ultimative Fest der Hoffnung ist

Heute möchte ich mit dir Gedanken über Hoffnung teilen. Und über Ostern – das wir ohne die Hoffnung wohl gar nicht feiern würden… Aber Hoffnung, was ist das? Hoffnung, sagt der Duden, ist das Vertrauen auf die Zukunft, ist der Optimismus in Bezug auf all das, was die Zukunft bringen kann, ist Zuversicht. Hoffnung ist […]

Über ZuMUTungen und EntTÄUSCHUNGen | Jahresrückblick 2021

Prolog Was schreibe ich über ein Jahr, an das ich mich nur episodisch erinnere… Ich orientiere mich an meinem Kalender, in dem zumindest Termine und Aufgaben drinstehen. Und an meinem Tagebuch in der Handy-App, das zum ersten Mal Leerstellen aufweist, wochenlange Erinnerungsstille. Zur Einstimmung lese ich den Rückblick des vergangenen Jahres. Er stimmt mich nicht […]

Die Gleichzeitigkeit von Allem | Jahresrückblick 2020

In der Zeitung lese ich einen unbedeutenden 5-Zeiler. In China scheint es einige Fälle einer neuen Lungeninfektion zu geben. Genau DAS ist der berühmte Sack Reis. Und er fällt leise, in Zeitlupe. Und er verteilt die Reiskörner auf der ganzen Welt. Und sie pieken… Und so ist auch das Jahr. Eine Zu:Mut:ung. Der Start Weihnachten […]

Im Sommerloch

Prolog Ich könnte über meine Erfahrungen und Beobachtungen mit dem “Eingesperrtsein” der Anderen unter Corona-Bedingungen schreiben. Wie sie alle auf mein Schnecken-Niveau ausgebremst wurden. Über meine Genugtuung, Andere “ausgebremst” zu erleben. Über die Ungeduld, das Ringen der Anderen mit dem viel zu langsamen, viel zu unvollständigen Wieder-Fahrt-Aufnehmen. Davon schreibe ich aber nicht. Hebe ich mir […]

Still jetzt! – 3 Strategien gegen Geplapper im Kopf

Ich hatte Zeiten, da war ich nie allein. Immerzu war Geplapper in meinem Kopf. Über das, was ist, was war und was noch kommt. Das Geplapper diskutierte über vergangene Situationen und griff Kommendem vor… Und das ungefragt! Nie herrschte Ruhe! Und ich bemerkte dieses Dauerfeuer nicht… Geplapper im Kopf Hinter dem Geplapper versteckt sich bekanntlich […]