Ohne Worte #1 | Beim Neurologen

Ganz ehrlich. Mir fällt keine prägnante Überschrift ein. Und ich habe keine Idee für ein passendes Beitragsbild… Und das hier ist auch kein ganzer Artikel. Eher eine Glosse. Aber zum Nichtaufschreiben isses zu schade… Also los! Vorfreude geht anders. Einmal in 365 Tagen passiert es. Eine Schwester der neurologischen Praxis sagt am Telefon: „Na Sie […]

Mit meiner MS in Indien #4 – Versuch einer Essenz

Immer wieder werde ich angeschrieben mit der Frage, wie ist das nun mit der Ayurveda-Kur, die ich gemacht habe. Ob ich’s nun empfehlen kann oder nicht… Ob’s mir was gebracht hat oder nicht… Also erlaube ich mir drei Jahre nach meiner letzten Therapie eine Zusammenfassung, eine Essenz aus insgesamt 165 Tagen Aufenthalt in einer Ayurveda-Klinik […]

Coimbraprotokoll und MS – #11 Spezial: Schlucken

Ich habe ein Problem. Mit dem Schlucken von Flüssigkeiten sowie von Tabletten und Kapseln. Eine Herausforderung, wenn man so wie ich dem Coimbraprotokoll (CP) folgt und dafür täglich NEMs und v.a. eine raue Menge an Flüssigkeit zu sich nimmt. Ich muss vorweg schicken, dass ich KEINE körperlichen Einschränkungen habe, was das Schlucken angeht. Ok, irgendwann […]

Coimbraprotokoll und MS #10 – Meine Erfahrungen

Es sind jetzt gute 4 Monate vergangen, in denen ich mich um eine Fortschreibung dieses tagebuchähnlichen Formats gedrückt habe. Weil ich wieder mal der Meinung bin, dass es nichts zu erzählen gibt. Dass ich nichts berichten kann an Neuerungen, Durchbrüchen, an “Good News” eben. Dafür gibt’s zwischendrin viel Gefluche – und am Ende bunt Versöhnliches! […]

Coimbraprotokoll und MS #09 – Spezial: Meditation

Meditieren kann jede*r! – Weil es nicht DIE EINE Art der Meditation gibt. Meditieren kann jede*r! – Denn jede*r findet geistige Entspannung in Handlungen, die erfreuen und von denen man nur schwer abzulenken ist. bei denen der umtriebige Geist zur Ruhe kommt (Sport, malen, musizieren, spazieren, wandern, gärtnern, handwerken, meditieren, …). bei denen du gegenwärtig, […]

Coimbraprotokoll und MS – Meine Erfahrungen #08

CP #08 – Erlebtes I Symptome I Kontrolle I Neues Ja, ich geb es zu. Ich hab die Fortschreibung dieser Erfahrungsberichte etwas schleifen lassen… Nach dem Einjährigen war irgendwie die Luft raus. Na was soll’s, jetzt geht es wieder weiter. Im Herbst kam vieles für mich wieder in Bewegung. Ich spüre den Antrieb, den die Vata-Energie […]

MS und Hartz 4 – Mehrbedarf für kostenaufwändige Ernährung

Ich komme gleich zur Sache! Als an Multiple Sklerose (MS) erkrankte Bezieherin von ALG-II (Hartz 4)* kann ich einen Mehrbedarf für kostenaufwändige Ernährung geltend machen. Mit MS zu leben, ist … sagen wir mal, unschön. Aufwändig. Anstrengend. Mit Entbehrungen verbunden. Vom Hartz 4 Satz zu leben, ebenso. Beides gepaart ist zum Kotzen. Und nein, ich […]