Zuhause

Ich mach es kurz. Das Postfach ist jeden Tag aufs Neue geflutet mit heilsbringenden Botschaften oder Angeboten. Hier dann auch meine 😉

Ich habe einfach zusammengetragen, was mir so gefällt. Vielleicht ist was für dich dabei!

GedankenFutter | Wir wachsen jeden Tag

Die Welt in uns drin

Dankbarkeit | Bleib fokussiert auf das Gute.

Ich habe angefangen, ein Dankbarkeitstagebuch zu führen. Am Ende jedes Tages notiere ich mir, was ich Gutes, Schönes, Amüsantes erlebt, gesehen, gelesen, gehört habe. Das darf was Großes sein, wie ein Telefongespräch mit einer Freundin, etwas scheinbar Banales wie das Zusammenraufen der Familie, etwas so Selbstverständliches wie das fließend warme Wasser am Morgen…

Diese Aufmerksamkeit auf das scheinbar Unbedeutende hab ich auch immer während meiner Aufenthalte im Ayush Prana (ext. Link, Ayurveda-Klinik für MS) geübt. Jeden Abend habe ich mir die Frage gestellt: „Was war heute gut?“ – und es gab immer etwas, was es wert war, erinnert zu werden!

Und ich glaube, das ist es in dieser besonderen Zeit auch.

Meditation | Bleib im Körper.

Mein eigener Artikel: Coimbraprotokoll und MS – Spezial: Meditation

Meine bevorzugte Meditationsapp: Insight Timer (ext. Link)

Mindset | Bleib HerrIn deiner Gedanken.

Mein eigener Artikel dazu: Coimbraprotokoll und MS – Spezial: Mindset

Sophias kostenfreies Coaching zur Mindset-Stärkung

Die Welt um uns | Kleine Gesten, kleine Hilfen

Hilf deinem Kino | Kinowerbung gucken

Die Initiative #HilfDeinemKino (ext. Link) unterstützt Kinobetreiber im deutschsprachigen Raum: Sie spielt dir auf deinen PC-Monitor aus, was du sonst im Kino siehst, und wovon dein Kino lebt: Die Werbung des Vorprogramms!

Welche Kinos ich unterstütze?

  • Regina Palast, Leipzig
  • CT Lichtspiele, Taucha
  • Lichtburg, Langen (Hessen)

Hilf deinem Stammlokal | Favorite Food to abhol’ 

Vielleicht ist es nur ein Tropfen auf den heißen Stein… Aber den Lieblingsitaliener, -chinesen, -libanesen etc. zu unterstützen, tut beiden Seiten gut. Und du kommst für die Abholung gleich noch mal vor die Tür!

Die Welt mit Corona | Infos ohne Panik

Es lohnt sich, nicht SOFORT  und ALLES zu konsumieren, Abstand zu halten. Es schwirrt viel Sinnfreies durchs Netz, und zu schnell werden wir davon mitgerissen…

Podcast (Auswahl, ext. Links)

Texte (Auswahl, ext. Links)

Die Welt nach Corona | Neues Denken „out of the box“

Podcast

Der achte Tag: Deutschland neu denken

Denkfabriken

Zukunftsforschung | Matthias Horx

Digitales | Wir schweifen ab

Magazine lesen

Gruner&Jahr | Wissen und Unterhaltung

Der Verlag Gruner&Jahr bietet bis 30.04.2020 die aktuellen Ausgaben von vielen seiner Magazine im Digitalformat kostenlos an.
Es bedarf der Registrierung mittels Email-Adresse. Die Aktion endet automatisch.

https://aktion.grunerundjahr.de/deutschland-bleibt-zuhause

Ehapa | Asterix Comic

Die Macher von Asterix bieten ein kostenfreies Comic: 
“Unbeugsam mit Asterix!” | Short-Link: t1p.de/dn54

Natur&Heilen | Gesundheit

Die Zeitschrift Natur&Heilen bietet ein kostenfreies 8seitiges PDF: “Virenhemmer aus der Pflanzenwelt” | Short-Link: t1p.de/gbiv

Konzerte besuchen

Gewandhausorchester Leipzig: das Große Concert im Stream (ext. Link)

Rock, Pop, Klassik bei ARTE (ext. Link)

Museen besuchen und die Welt bereisen

Google Arts&Culture (ext. Link), Virtuelle Spaziergänge

ARTE: Virtuelle Spaziergänge durch die schönsten Museen (ext. Link), verfügbar bis 22.06.2020 (Stand 28.03.2020)

Mit Papier und Schere | Wir üben Analog

Coloring-Vorlagen

… gibt es ausreichend im Netz. Ein kostenfreies Angebot für viele schöne Mandalas habe ich exemplarisch ausgesucht: https://mondaymandala.com/m

Name – Stadt – Land

Die Aufforderung zum Befüllen der Kategorien mit Worten, die mit dem ersten Buchstaben des eigenen Namens beginnen, kursiert im Netz.

Aber warum nicht gleich für die restlichen 25 Buchstaben vorarbeiten? Die Chancen stehen gut, bei der nächsten Spielerunde, on- oder offline, fett abzusahnen!

Vorschlag für Kategorien (erweiterbar):

Name | Stadt | Land | Fluss | Gebirge/Berg | Tier | Pflanze | Farbe | Beruf | Film | Musikgruppe/Sänger*in | Getränk | Obst | Gemüse | Speise | Auto

Fang den Osterhasen | Catch the Easter Bunny

Ist im Prinzip „Schiffe versenken“ in der kindgerechten, pazifistischen Version: statt Fregatten, U-Booten o.ä. Blech könnt ihr auch große und kleine „Osternester“  und den Osterhasen auf Papier verstecken und entdecken…
Sollte auch gut fernmündlich oder per Videochat funktionieren!

Hier mein Spielplan zur Ostereiersuche – ich wünsche euch viel Spaß!

Quelle: Marit Mueller

Hier die Spielregeln des Originals: https://de.wikipedia.org/wiki/Schiffe_versenken

For my friends abroad! I created a version for you in English and Italian – thanks to Google Translate! Enjoy and feel free to share!

Quelle: Marit Mueller

The game works like “BattleShip”:
https://en.wikipedia.org/wiki/Battleship_(game)

 

Maske basteln. Maske auf!

Viele Menschen im asiatischen Raum tragen schon lange und wie selbstverständlich Mund/Nase-Gesichtsmasken. In unseren Breiten fragte man sich bis vor einigen Tagen, ob das nicht das Vermummungsverbot berührt…

Die Initiative #Maske auf (ext. Link) erklärt, warum das Tragen von Gesichtsmasken in Situationen, in denen wir uns zwangsläufig unfreiwillig nahekommen, wichtig und nützlich ist. Und zwar in beide Richtungen.

  • Trage ich eine Maske, und bin unwissend infektiös, erhöhe ich den Schutz für alle um mich herum.
  • Trägt mein Gegenüber eine Maske, erhöht das für mich den Schutz und mein persönliches Sicherheitsgefühl.
  • Tragen wir beide eine Maske, erhöhen wir gemeinsam den Fremd- und den Eigenschutz.
  • Ganz abgesehen von den Bewunderungen für meine, deine, unsere Bastel- und Nähkünste!

Was alles als Gesichtsmaske durchgeht, zeigt die Initiative in vielen Bastel-/Nähanleitungen (ext. Link).

Wen’s interessiert… | Wie mich die Pandemie beeinflusst

KW 12 | 16. – 22.03.2020

Die Woche der letzten Male

  • Am Montag habe ich noch guten Gewissens meinen Zahnarzt aufgesucht. Kontrolle ist gut. Wer weiß, wann wieder…
  • Am Mittwoch war ich nochmal ganz egoistisch beim Frisör. Man sollte mit flottem Kurzhaarschnitt in die Isolation verschwinden…
  • Am Freitag dann hatte ich meine letzte Stunde Physiotherapie – diese lass ich bis nach Ostern pausieren… Die Rückfahrt hat sich komisch angefühlt. Wie wenn man sich ins Ungewisse verabschiedet.

Gleichzeitig kam just in dieser Woche die Aufforderung der Dt. Rentenversicherung, mich Anfang April bei einer Gutachter-Ärztin vorzustellen bzgl. meines Antrags auf EU-Rente. Ein sinnvollerer Zeitpunkt war nicht drin! Nachbarstadt, anderes Bundesland, nur mit persönlicher Entourage erreichbar.

Meine gute Tat in dieser Woche

Ich habe ein Drittel meiner näheren Familie mit einer hohen Einmal-Dosis D3 versorgt. Das enthusiastische Drittel, das verstanden hat, dass eine kurze Hochdosis das Depot gut füllt, damit das D3 die angeborene, unspezifische Immunabwehr stärkt.

Vgl. auch Dr. Coimbras Aufruf: https://youtu.be/TT1zMF76y1c

Das zweite Drittel supplementiert seit gut 2 Jahren durchgehend täglich 10.000 IE D3 – deren Spiegel sollte ausreichend hoch sein.

Das dritte Drittel hegte Bedenken, die ich nicht ausräumen konnte. Trotz, dass ich kontrolliert und begleitet mit viel D3 unterwegs bin. Und das durchaus lebendig…

Mein Learning in dieser Woche

Man kann und darf niemanden zu seinem Glück zwingen. Oder zu einem kleinen Baustein mehr Sicherheit. Erkenntnis und Vertrauen müssen in jedem von uns eigenständig wurzeln und wachsen.

KW 13 | 23. – 29.03.2020

Woche 1 der Ausgangsbeschränkungen.

… Was mich nicht sonderlich berührt, ich bin eh selten unterwegs. Entweder ich kann nicht weit laufen, oder ich muss aufs Klo. Ich habe aber den wirklich großen Luxus, Grün vor den Fenstern zu haben. Vögel, Gesumme, blauen Himmel…

Ich mag Gesellschaft sehr, ich mag auch Zeiten voller Trubel und Durcheinander. Aber ich mag auch die Stille um mich herum. Ich konnte schon immer sehr gut mit mir allein auskommen, ich genüge mir recht gut selbst…

Ich bin aber auch dabei, mich von Unternehmungen zu verabschieden. Termine, die nicht zu halten sind…

  • In der nächsten Woche hat mein Micha Urlaub. Seit einigen Jahren legen wir eine freie Woche auf nach dem Sonntag der Zeitumstellung. Diese Woche verbringt er 2020 ohne mich.
  • Für Mitte April habe ich Theaterkarten, für eine Inszenierung von Michael Bulgakows „Meister und Margarita“. Gestrichen… Ich überlege noch, welche Option ich ziehe bzgl. der Kartenwerte (Rückgabe, Gutschein, …)
  • Anfang Juni ist ein Retreat-Wochenende in der Eifel geplant. Ein Highlight in meinem Jahreslauf. Hierfür bin ich immer noch zuversichtlich!

Ich habe meinen Konsumverhalten angepasst, was Nachrichten und Schlagzeilen angeht.

  • Nachrichtensendungen konsumiere ich nur wenig, und oft zeitlich verzögert. Das fortwährende, manchmal halbstündliche Anhören oder Sehen von Nachrichten erzeugt in mir früher oder später Unruhe.
  • Die Lokalzeitung schlage ich fast täglich auf. Und ich suche darin nach Meldungen, die nichts mit der Covid-19-Pandemie zu tun haben. Es werden mit jedem Tag weniger. Diese Monothematik auf allen Ebenen betrübt mich.

Ich habe mir ein eigenes Übungsprogramm auferlegt, was Bewegung und Kraft angeht. Ich war schon immer ein Bewegungsmuffel, mit und ohne MS und ihre Einschränkungen. Das wird also eine schrecklich harte Sache. Und meine Vojta-Stunden fehlen mir jetzt schon…

Ich habe mir fest vorgenommen, mir die Sonntage „Corona-frei“ zu halten. Und frei von Klopapier-Witzen auch. Okay… dieser Artikel kommt auch an einem Sonntag raus…
Aber ich bin eine von den Guten – in Echt!

Willst du mir was sagen?

Hast du Vorschläge, wo man sich noch sinnvoll digital rumtreiben kann? Oder bist du auch eine*r von denen, die gut mit sich selbst auskommen können?

Schreib mir – ich bin gespannt auf deine Ideen.
Bleib mir gesund!
Und bleib zuhause, so du kannst.
Und so du nicht kannst, weil du „den Laden am Laufen hältst“… Danke, dass du das für uns alle tust.

Werbung

Newsletter

Verpass einfach nix mehr von dem, was ich schreibe…

naturalie.de | Vitamin D3 hochdosiert: 10.000 IE pro Tropfen

Affiliatelink/Werbelink

Folgst du dem Link hinter dem Bild und kommt dadurch ein Kauf auf der Seite von naturalie zustande, erhalte ich für diese Vermittlung eine kleine Provision. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten!
Ich empfehle nur, was ich für gut befinde und auch selbst verwende.


Teile diesen Beitrag!

Bildquellen

  • 091_FangDenOsterhasen: Marit Mueller
  • 091_CatchTheEasterBunny_GER-ENG-ITA: Marit Mueller
  • Coimbraprotokoll: naturalie.de
  • 091_BlogImage: Marit Mueller

Schreibe einen Kommentar