Über Selbstbehauptung und mein persönliches #standwithukraine

„Die Klügere gibt nach.“„Um des lieben Friedens willen…“ Ich bin doch die Große Das sind Sätze, Glaubenssätze, mit denen ich aufwuchs und die ich verinnerlicht habe. Beispiel: Ich habe eine 4 Jahre jüngere Schwester, schon immer viel durchsetzungsstärker als ich. Sie wollte in Kindertagen sehr oft genau das Spielzeug, was ich hatte. Wir stritten darum. […]

Mit meiner MS in Indien #4 – Versuch einer Essenz

Immer wieder werde ich angeschrieben mit der Frage, wie ist das nun mit der Ayurveda-Kur, die ich gemacht habe. Ob ich’s nun empfehlen kann oder nicht… Ob’s mir was gebracht hat oder nicht… Also erlaube ich mir drei Jahre nach meiner letzten Therapie eine Zusammenfassung, eine Essenz aus insgesamt 165 Tagen Aufenthalt in einer Ayurveda-Klinik […]

Coimbraprotokoll und MS – #11 Spezial: Schlucken

Ich habe ein Problem. Mit dem Schlucken von Flüssigkeiten sowie von Tabletten und Kapseln. Eine Herausforderung, wenn man so wie ich dem Coimbraprotokoll (CP) folgt und dafür täglich NEMs und v.a. eine raue Menge an Flüssigkeit zu sich nimmt. Ich muss vorweg schicken, dass ich KEINE körperlichen Einschränkungen habe, was das Schlucken angeht. Ok, irgendwann […]

Coimbraprotokoll und MS #10 – Meine Erfahrungen

Es sind jetzt gute 4 Monate vergangen, in denen ich mich um eine Fortschreibung dieses tagebuchähnlichen Formats gedrückt habe. Weil ich wieder mal der Meinung bin, dass es nichts zu erzählen gibt. Dass ich nichts berichten kann an Neuerungen, Durchbrüchen, an “Good News” eben. Dafür gibt’s zwischendrin viel Gefluche – und am Ende bunt Versöhnliches! […]

Coimbraprotokoll und MS – Meine Erfahrungen #08

CP #08 – Erlebtes I Symptome I Kontrolle I Neues Ja, ich geb es zu. Ich hab die Fortschreibung dieser Erfahrungsberichte etwas schleifen lassen… Nach dem Einjährigen war irgendwie die Luft raus. Na was soll’s, jetzt geht es wieder weiter. Im Herbst kam vieles für mich wieder in Bewegung. Ich spüre den Antrieb, den die Vata-Energie […]